biennale-bregaglia-2020-18
Biennale Bregaglia 2020 – Selina Baumann, Rupestre, 2020, Bild © Yanik Bürkli, CLUS AG

Progetti d’arte
Val Bregaglia

Der Verein Progetti d’arte in Val Bregaglia wurde 2012 gegründet. Er setzt sich für die Förderung und Durchführung von Ausstellungen, Projekten sowie Veranstaltungen zeitgenössischer Kunst im Bergell ein. Der Vorstand bestimmt das Kuratorium, das für die Organisation und die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler zuständig ist.

Download Statuten (PDF)

Aktuell

BIENNALE BREGAGLIA 2022

Der Verein, die neu gewählten Kuratorinnen Bigna Guyer (*1983) und Anna Vetsch (*1989), das neue Projektteam und die Bergeller Arbeitsgruppe, arbeiten im Moment intensiv am Aufbau der zweiten Ausgabe der BIENNALE BREGAGLIA 2022

Die vom 11. Juni bis zum 24. September 2022 stattfindende Biennale soll die Verbindung der Bergeller Dörfer untereinander ausloten.

zum Programm

biennale-bregaglia-2020-2-2
Roman Signer, «Installation am Turm», 2020, Lärchenholz,Blecheimer, Wasser, 520 × 430 × 670 cm, Bild © CLUS AG

Die erste Biennale

BIENNALE BREGAGLIA 2020

Für die erste Ausgabe der BIENNALE BREGAGLIA haben der künstlerische Leiter Luciano Fasciati und die kuratorischen Assistentinnen Francine Bernasconi und Sarah Wiesendanger namhafte Schweizer Künstler*innen aus den vier Sprachregionen eingeladen, mit ihren Werken die Umgebung von Nossa Dona und Lan Müraia bei Promontogno zu bespielen.

Ein besonderer Dank geht an die Arbeitsgruppe, welche sich aus Bergellerinnen und Bergellern jeden Alters zusammensetzt. Die Arbeitsgruppe ist eine grosse Unterstützung beim Auf- und Abbau sowie der Betreuung der Ausstellung während der gesamten Biennale. Ohne diesen Einsatz der Bevölkerung sind solch anspruchsvolle Anlässe fast nicht realisierbar – Grazie mille!

zur Webseite

davide-fogliada

Davide Fogliada

Präsident Progetti d’arte in Val Bregaglia

silvia-hofmann

Silvia Hofmann

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

marlene-fasciati

Marlene Fasciati

Geschäftsleitung

linus-berther

Linus Berther

Finanzen

federica-eichelberg

Federica Eichelberg

Beratung und Organisation vor Ort